LEGO® Star Wars™

Bei LEGO® Star Wars™ dreht sich alles um Abenteuergeschichten im Weltall und die Macht – eine unsichtbare Energie, die alles durchströmt und die Galaxis zusammenhält. Einige Wesen können diese Macht spüren und für sich nutzen, sowohl für das Gute wie auch das Böse.

Die Anhänger der hellen Seite der Macht nennen sich Jedi. Sie stehen für das Gute und gelten als Hüter von Frieden und Gerechtigkeit. Es gibt nur noch wenige von ihnen, doch einst wurden sie vom Jedi-Rat geleitet, der aus zwölf mächtigen Jedi-Meistern bestand. Einen Jedi-Schüler, der von einem Meister zum Jedi-Ritter ausgebildet wird, nennt man Padawan.

Die wichtigsten Verfechter der hellen Seite der Macht werden hier kurz vorgestellt:

yoda_freigestellt
Yoda

Der klein gewachsene, 66 cm hohe Yoda war der weise Großmeister des Jedi-Ordners. Er hatte grüne Haut, die von Falten durchzogen war. Seine genaue Herkunft ist unbekannt. Was Yoda an Körpergröße fehlte, wog er mit seinem enormen Wissen über die Macht wieder auf. Er konnte sogar riesige Gegenstände schweben lassen. Man durfte sich von seiner gebückten Haltung und dem Gehstock nicht täuschen lassen, denn Meister Yoda war überaus flink, wendig und konnte gut springen. Er wurde 900 Jahre alt, war aber nie zu müde, um junge Padawane zu unterrichten. Sein letzter Schüler war Luke Skywalker.

obi-wan-kenobi
Obi Wan Kenobi

Obi Wan Kenobi war ein Jedi-Meister, der sich besonders durch seine ruhige Art und Besonnenheit auszeichnete. Er wurde von Meister Qui-Gon Jinn zum Jedi ausgebildet, den er mit seinem damals noch ungestümen Temperament auf Trab hielt. Durch seine Gabe, die Macht zu kontrollieren, besaß Obi-Wan Kenobi auch ein besonderes Gespür für gefährliche Situationen. Gemeinsam mit Meister Yoda bildete er Luke Skywalker zum Jedi aus.

luke
Luke Skywalker

Luke wuchs auf einer Feuchtfarm auf dem Planeten Tatooine auf, wo er sich am liebsten mit dem Reparieren von gebrauchten Droiden beschäftigte. Durch einen Zufall entdeckte er eine Nachricht für den alten Jedi-Meister Obi-Wan Kenobi, der ebenfalls auf Tatooine lebte. Dieser erzählte Luke, dass sein Vater Anakin Skywalker einst ein Jedi gewesen war, und dieselbe Gabe auch in Luke schlummerte. Daraufhin beschloss der junge Skywalker, in die Fußstapfen seines Vaters zu treten und sich zum Jedi ausbilden zu lassen. Luke war ein großartiger Pilot, impulsiv und wagemutig.

Die Widersacher der Jedi waren die Anhänger des Sith-Ordens. Viele von ihnen zählten einst selbst zu den Jedi, verfielen im Laufe ihrer Zeit jedoch der dunklen Seite. Genau wie ihre Gegner waren sie empfänglich für die Macht, setzen diese Gabe jedoch für ihre eigenen, finsteren Zwecke ein. Das oberste Ziel der Sith war die Kontrolle über die Galaxis.

Dies sind die wichtigsten Mitglieder:

imperator
Darth Sidious

Darth Sidious war ein finsterer Sith-Lord, der sich lange Zeit als harmloser Senator Palpatine ausgab. Er stürzte die friedliche Galaktische Republik, vernichtete den Jedi-Orden, gründete das Galaktische Imperium und herrschte als böser Imperator über die Galaxis. Er bildete einige der gefährlichsten Sith aus.

darth-vader
Darth Vader

Früher war er der Jedi Anakin Skywalker. Doch er verfiel der dunklen Seite der Macht und schloss sich den gefürchteten Sith an. Als Schüler von Darth Sidious verbreitete er Furcht und Schrecken in der Galaxis. Darth Vader versuchte sogar, seinen Sohn Luke Skywalker auf die dunkle Seite zu ziehen, was ihm aber nie gelang.

Nicht alle Planeten ließen sich die Schreckensherrschaft der Sith gefallen. Eine Gruppe von tapferen Rebellen formierte sich um die wenigen Jedi, die nach der Zerschlagung des Ordens noch übrig waren. Dazu gehörten unter anderem Prinzessin Leia, Han Solo und dessen Kopilot Chewbacca.

Die wichtigsten Mitglieder der Rebellenallianz werden hier kurz vorgestellt:

leia_freigestellt_klein
Prinzessin Leia Organa

Prinzessin Leia war Teil der königlichen Familie von Alderaan und entwickelte schon als Kind starke Führungsqualitäten. Deshalb wurde sie zur jüngsten Senatorin des Galaktischen Imperiums. Als sie verstand, dass Imperator Palpatine nur Böses im Schilde führte, entschied sie sich, der Galaxis wieder Frieden zu schenken und wechselte auf die Seite der Rebellen. Ihre Stärken waren Mut, Entschlossenheit und ihre überzeugende Art. So wurde sie zu einem der wichtigsten Mitglieder der Rebellenallianz.

Leia war Luke Skywalkers Zwillingsschwester. Um die beiden Kinder vor ihrem Vater, dem gefallenen Jedi Anakin bzw. Darth Vader zu schützen, wuchsen sie jedoch getrennt voneinander auf. Das Schicksal führte sie erst später wieder zusammen und Luke und Leia kämpften fortan Seite an Seite gegen das Böse.

han-solo_freigestellt_klein
Han Solo

Han Solo war ein berühmt-berüchtigter Schmuggler, der sich den Rebellen um Prinzessin Leia anschloss. Zusammen mit seinem Freund und Kopiloten Chewbacca steuerte er den Millennium Falken, eines der schnellsten Raumschiffe der Galaxis. Er war bei der Rettung von Leia Organa beteiligt, mit der er später einen Sohn namens Ben Solo bekam. Han Solo war waghalsig, sorglos und clever.

chewbacca_freigestellt
Chewbacca

Er war der beste Freund des Rebellenhelden Han Solo und Kopilot des Millennium Falken. Chewie gehört zur Spezies der naturverbundenen Wookiees, die auf dem Waldplaneten Kashyyyk zu Hause ist.

c-3po_freigestellt
C-3PO

C-3PO war ein Protokolldroide, der vom ehemaligen Jedi Anakin Skywalker gebaut wurde. Er diente lange Zeit dessen Sohn Luke Skywalker. Dreipeo, wie er auch genannt wurde, hatte eine goldene Außenhülle, an der ein paar freigelegte Drähte sichtbar waren. Er war ein wahres Sprachgenie und beherrschte über sechs Millionen Formen der Kommunikation. Am liebsten hatte es C-3PO friedlich und ruhig. Doch sobald sich seine Rebellenfreunde in ein gefährliches Abenteuer stürzten, blieb er an ihrer Seite

r2-d2_freigestellt
R2-D2

Der Astromechdroide R2-D2 ist vielleicht der mutigste Droide im ganzen Universum. Auf den ersten Blick sieht er aus wie ein laufender Abfalleimer, aber durch seine riesigen Datenspeicher ist er ein erfahrener Kopilot, der selbst den Weg zu weit abgelegenen Sternen findet. Er ist außerdem mit vielen Werkzeugen und Fähigkeiten ausgestattet. Neben einem integrierten Holoprojektor besitzt er einen eingebauten Düsenantrieb und kann sich auf jedes technische Problem einstellen. Er ist immer ein treuer Begleiter, kann aber auch mal stur sein. Sein bester Freund war der Protokolldroide C-3PO.

Nach der Schlacht von Endor, bei der Luke Skywalker und seine Rebellenfreunde dem bösen Imperium den entscheidenden Schlag verpassten, herrschte in der Neuen Republik für einige Zeit Frieden. Doch die ehemaligen Anhänger des Imperators formierten sich neu und gründeten die Erste Ordnung. Diese Organisation hatte die gleichen Ziele, wie zuvor das Galaktische Imperium: die Unterdrückung der Schwachen und Herrschaft über die gesamte Galaxis.

Die gefährlichsten Mitglieder der Ersten Ordnung werden hier vorgestellt:

snoke
Oberster Anführer Snoke

Der mächtige und geheimnisvolle Anführer der Ersten Ordnung nutzte die dunkle Seite der Macht und befehligte die Ritter von Ren. Ähnlich wie der ehemalige Sith-Orden, versuchten die Ritter von Ren die übriggebliebenen Jedi aufzuspüren und außer Gefecht zu setzen.

 

kylo-ren_freigestellt
Kylo Ren

Kylo Ren trug früher den Namen Ben Solo und ist der Sohn der Rebellen Leia Organa und Han Solo. Er sollte von seinem Onkel Luke zu einem Jedi ausgebildet werden, doch Ben war von der dunklen Seite der Macht fasziniert und verehrte seinen Großvater Darth Vader. Oberster Anführer Snoke gelang es, Ben bzw. Kylo an sich zu binden und für seine düsteren Pläne zu benutzen.

Prinzessin Leia Organa konnte nicht tatenlos dabei zusehen, wie die Erste Ordnung die Freiheit der Galaxis bedrohte. Als General Organa scharte sie eine Gruppe von Widerständlern um sich.

Dies sind einige der wichtigsten Mitglieder:

poe_dameron_freigestellt
Poe Dameron

Er ist ein ausgezeichneter Pilot und ist meist mit seinem Astromechdroiden BB-8 unterwegs. Seine Eltern waren Mitglieder der Rebellenallianz und haben ihr Flugtalent und ihren Mut an ihn weitervererbt.

rey_freigestellt_klein
Rey

Sie lebte als Schrottsammlerin auf dem Planeten Jakku und musste vor den Fängen der Ersten Ordnung fliehen. Als sie entdeckte, dass sie machtempfänglich war, schloss sie sich dem Widerstand an und begab sich auf die Suche nach Luke Skywalker. Sie spürte ihn auf einem abgelegenen Planeten namens Ahch-To auf und überredete ihn, sie zur Jedi auszubilden. Rey ist zielstrebig, mutig und einfühlsam.

finn_freigestellt_klein
Finn

Als ehemaliger Sturmtruppler der Kennung FN-2187 kann er sich nicht an seinen echten Namen erinnern. Nach einer furchterregenden Mission für die Erste Ordnung schloss er sich dem Widerstand an. Dort beweist er sich als tapferes Mitglied und treuer Freund für Rey, Poe und viele anderen.

 

Euch hat das Star Wars™ Fieber gepackt? Dann bieten unsere Lese- und Rätselbücher die perfekte Gelegenheit, um noch mehr über die unendliche Galaxis und ihre Bewohner zu erfahren. Hier geht’s direkt ins nächste Abenteuer.

Möge die Macht mit euch sein!
Julia

 

Wir interessieren uns sehr für eure Meinung und euer Feedback. Erzählt uns, was ihr gern besprechen und diskutieren möchtet. Schreibt uns eine-E-Mail, postet einen Kommentar und kommt mit uns über unsere Social Media Kanäle ins Gespräch.

Schreib einen Kommentar

EnglishPoland